//Snippet // Disable image name

Die Frage nach den Kosten für einen Hochzeitsfotografen stellt sich jedes Hochzeitspaar und ist nicht auf Hannover beschränkt. Aber so nachvollziehbar die Frage an sich ist, so lässt sie sich weder in Hannover noch sonst wo in Deutschland pauschal beantworten. Denn wie immer, kommt es darauf an. Und dass ihr euch für meine Preise interessiert bedeutet, dass euch gefallen hat, was ihr bisher gesehen habt.

Was kostet ein Hochzeitsfotograf in Hannover?

Kosten für den Hochzeitsfotografen? Am Besten den Preis wert!

Als Hochzeitsfotograf kalkuliere ich meinen Preis aus den bei mir anfallenden Aufwänden. Diese entstehen bspw. bei der Kommunikation und Verwaltung, für die eingesetzte Zeit während der Begleitung eurer Hochzeit, bei der Sichtung und Sicherung eurer Bilder, beim Kuratieren und Nachbearbeiten der Fotos oder dem Erstellen von Produkten wie bspw. eines Bildbands. Genauso, wie in jedem anderen Job auch, besteht mein Job aus einer Vielzahl unterschiedlicher Tätigkeiten. Was ich damit sagen will? Kosten für einen Hochzeitsfotografen sind ein bisschen wie der Kauf eurer Trauringe. Welches Material und in welcher Qualität? Steine oder nicht? Welche Größe? Die Details der Wünsche ergeben am Ende den Preis.

Schlussendlich stehen die Kosten zwar im Verhältnis zu meiner Arbeit, doch das Ergebnis begleitet euch noch wesentlich länger. Es ist eure Geschichte in die ihr investiert und von der ihr noch lange etwas haben werdet. Auch deswegen ist meine Bildsprache hochwertig, zeitlos und nicht abhängig von einer Mode wie bspw. dem Boho-Stil.

Kostentransparenz für eure Hochzeitsbilder

Ich habe verschiede Preispakete für typisch nachgefragte Leistungen erstellt und mich entschlossen, offen mit meinen Kosten in der Hochzeitsfotografie umzugehen. Mir selbst ist es wichtig, meinen Kunden auf Augenhöhe zu begegnen. Und dazu gehören von meiner Seite keine Spielchen oder versteckte Kosten.

Schaut euch an, was in den Paketen enthalten ist. Und überlegt euch, was zu euch passt. Am Ende entscheidet ihr, wie lange ich eure Geschichte erzählen darf. Und wenn ein Paket euren Bedarf nicht abdeckt, dann sprecht mit mir, ich mache euch ein passendes Angebot.

Hochzeits wochenende

Freitag bis Sonntag

» Vorgespräch

» 48 Stunden Begleitung

» Inkl. Fotoshootings (opt.):

Letzte Vorbereitungen

Vorabendshooting

Eintreffen der Gäste

Get together

Getting ready

Trauung

Brautpaar

Gruppenfotos

Hochzeitsfeier

Brunch

Trash the dress

» Onlinegalerie

» hochwertiger Bildband

» kostenlose Anfahrt deutschlandweit

8.000 Euro

Hochzeitstag

ganztägig

» Vorgespräch

» 15 Stunden Begleitung

» Inkl. Fotoshootings (opt.):

Getting ready

Trauung

Brautpaar

Gruppenfotos

Hochzeitsfeier

» Onlinegalerie

» kostenlose Anfahrt 100km um Hannover

3.400 Euro

Hochzeit

Trauung & Party

» Vorgespräch

» 10 Stunden Begleitung

» Inkl. Fotoshootings (opt.):

Trauung

Brautpaar

Gruppenfotos

Hochzeitsfeier

» Onlinegalerie

» kostenlose Anfahrt 100km um Hannover

2.400 Euro

Trauung

Standesamt / Kirche

» Vorgespräch

» 5 Stunden Begleitung

» Inkl. Fotoshootings (opt.):

Trauung

Brautpaar

Gruppenfotos

» Onlinegalerie

» kostenlose Anfahrt 100km um Hannover

1.400 Euro

Kosten für Extras

Darf es noch etwas mehr sein?

Extras

» Verlängerungsstunde: 180 Euro pro Stunde

» hochwertiger Bildband: 650 Euro, jeder weitere 350 Euro

» Anreise

Deutschland: 50 Euro pro Stunde

weltweit: 600 Euro für An-/Abreise
zzg. Flug, Transfer & Unterkunft

Trash the Dress

» Abstimmung

» Fotoshooting (1 Std.)

» Onlinegalerie

» kostenlose Anfahrt in Hannover

400 Euro

(für meine Brautpaare, sonst 700 Euro)

Ok, der Preis für die Hochzeitsfotografie passt. Und nu?

Das Vorgespräch

Das Vorgespräch halte ich für extrem wichtig. Zum einen, damit wir uns kennenlernen. Denn nicht nur ihr seid neugierig, mit wem ihr diesen sehr persönlichen Tag eurer Hochzeit verbringen werdet. Sicherlich ist euch auch ein Hochzeitsfotograf lieber, mit dem die Chemie stimmt. Ob per Videocall, oder in einem Café, wir sehen und sprechen uns, denn gegenseitige Sympathie ist bei eurem großen Tag wichtig.

Zum anderen interessiert mich natürlich was ihr für Vorstellungen und Erwartungen habt und wie die Begleitung aussehen soll. Keine Sorge, ich helfe euch dabei, eure Wünsche zu formulieren. Vermutlich kennt ihr bereits die Antworten, aber die zugehörigen Fragen müssen erst noch gefunden werden. Wir machen das zusammen!

Die Hochzeitsfotografie selbst

Wir haben uns kennengelernt, ich weiß um eure Wünsche, und ihr habt mir einen Ablaufplan eures Hochzeittages zur Verfügung gestellt oder wurde von uns gemeinsam erarbeitet. Mein Equipment ist vorbereitet und griffbereit. Kurzum: es kann losgehen.

Ab jetzt braucht ihr euch keine Gedanken mehr um mich machen. Zum verabredeten Zeitpunkt bin ich da und halte eure Geschichte fest. Ich weiß wann ich wo zu sein habe, bin immer am richtigen Ort und habe stets ein sensibles Auge für Situationen außerhalb der Hochzeitsfotografie. Wie oft habe ich nochmal Krawatten zurecht geschoben, überreichte Geschenke abgenommen, weil der Trauzeuge nicht zugegen war, ein Glas Wasser für die Braut organisiert usw. Ich bin Hochzeitsfotograf und Problemlöser. Ich bin da, auch wenn ihr mich nicht ständig seht. Wenn ihr mich nicht seht, ist das ein gutes Zeichen, denn dann falle ich auch nicht als Störfaktor auf. Das gilt sowohl für die kurze Begleitung, als auch die mehrtägige Reportage. Meine Philosophie bleibt stets die Selbe.

Bilder, Bilder, Bilder

Nach der Hochzeit wollt ihr natürlich schnellstmöglich die Bilder sehen. Das verstehe ich und Möglicherweise gibt es noch am Abend ein kleines Appetithäppchen auf euer Handy. Aber genauso wenig wie ihr in der Küche den rohen Teig nascht, kann ich euch meine rohen Bilder zum Verzehr geben. Bei eurer Hochzeit fallen große Mengen an Bildmaterial an. Das gilt es als aller erstes zu sichern. Dann treffe ich eine Vorauswahl, bearbeite die Bilder und mache sozusagen aus dem rohen Teig was Feines. Ihr bekommt von mir eine sorgfältig kuratierte und bearbeitete Reportage eurer Geschichte. Wenn ihr ein Bildband wünscht, treffe ich hier eine noch feinere Bildauswahl und gestalte das Layout. Da der Bildband in Handarbeit in Deutschland gefertigt wird, dauert es ca. 10 Wochen, bis ihr den in euren Händen haltet. Eure Reportage erhaltet ihr jedoch schon nach ca. 3 Wochen.

Kosten für eine Hochzeit sind immer ein großes Thema. Daher habe ich versucht, den Punkt möglichst detailliert und transparent darzustellen. Ihr sollt wissen, was ihr von mir bekommt. Und verstehen, wieviel Aufwand auch vor bzw. nach der eigentlichen Fotografie eurer Hochzeit stattfindet. Ich bin ständig für euch da, und will euch mit meiner Erfahrung aus vielen Hochzeitsreportagen unterstützen. Nicht nur beschränkt auf Fragen der Hochzeitsfotografie, sondern gerne auch darüber hinaus.